Anpfiff für neue Ministranten, Abpfiff für altgediente

09.07.2016

Mainpost 09.07.2016

UNTERSPIESHEIM

 

Anpfiff für neue Ministranten, Abpfiff für altgediente

 

Unter dem Motto „Anpfiff“ stand der Einführungsgottesdienst für neue Ministranten in Unterspiesheim.
Klar, dass die Minis dann auch mit Anpfiff in die Kirche kamen. Die neuen Ministranten stellten sich der Gemeinde vor, verrieten ihr Alter und ihre Hobbys. Amrehns Dank galt den Eltern der neuen Ministranten, die ihren Kindern den Weg zum Glauben gezeigt haben.
 Neu im Ministrantenteam Unterspiesheim sind: Max Bleicher, Maximilian Bönig, Linus Henkel, Emma Heining und Nele Koch.

Der Pfarrer überreichte ihnen Kelch und Hostienschale, Wasser und Wein als Zeichen ihres Dienstes.
Als erste Amtshandlung verabschiedete das neue, dreiköpfige Oberministrantenteam Alina Ebert, Melina Rath und Jan Wolz ihre Vorgänger Paulina Höfer und Christian Hufnagel.
Als Zeichen des Dankes erhielten diese einen Kinogutschein.

Von links: hinten Pfarrer Thomas Amrehn, die neuen Oberministranten Jan Wolz, Melina Rath und Alina Ebert, Louis Brand, die verabschiedeten Oberministranten Paulina Höfer und Christian Hufnagel, Pastoralreferent Stefan Heining, vorne die neuen Ministranten Nele Koch, Emma Heining, Max Bleicher, Linus Henkel und Maximilian Bönig.

 

 

Zu den News