Auf den Spargelfeldern: Wachstum wird gebremst

12.04.2017

Mainpost 12.04.2017

LINDACH

Auf den Spargelfeldern: Wachstum wird gebremst

Weiß wie Schnee sind aktuell viele Spargelfelder in den Anbaugebieten des Landkreises, weil die Nachfrage – zumindest noch – geringer als das Angebot ist, erfuhr die Redaktion auf zwei Spargelhöfen in Röthlein und Lindach.
Schon seit Anfang April wird auf den Feldern gestochen und wohl auch wieder bis Ende Juni. Die Saison hat längst nicht mehr acht Wochen (traditionell Anfang Mai bis Johanni, 24. Juni), sondern erstreckt sich über drei Monate.
Der Einsatz von Folien ermöglicht eine Regulierung durch den Menschen. Heuer startete der Verkauf besonders früh und für die Kundschaft weit vor den in früheren Jahren üblichen Terminen.
Im Spargelanbau werden verschiedene Folienarten (sieben Kilometer Folie auf einem Hektar) genutzt. Durchsichtige Folien (Antitau- und Thermofolie) lassen die Ernte früher beginnen. Schwarze Folien verhindern die nicht so gerne gesehenen violetten oder grünen Verfärbungen der Spargelköpfe.
Die Verwendung von Antitau- und Thermofolien ist einfach. Die Bahnen werden einige Wochen vor Erntebeginn über die Spargeldämme gespannt und sorgen dann für eine schnellere Erwärmung des Bodens. Auch halten diese Folien Wärme zurück. Bis zu zwei Wochen lässt sich so die Ernte vorverlegen.
Schwarze Folie hat zwar auch eine isolierende Wirkung, doch erwärmt sich der Boden durch diese Folie nicht wesentlich schneller. Dafür verhindert die schwarze Einfärbung, dass der Spargel der Sonnenstrahlung nicht ausgesetzt ist, weshalb sich die Spargelspitzen nicht verfärben und sich der Spargel im Handel hochpreisiger absetzen lässt. Auch reduziert die schwarze Folie das Wachstum von Wild- oder Unkraut.
Durchgesetzt hat sich in Franken die schwarz-weiße Folie: eine Folie mit einer weißen und einer schwarzen Seite. Während Schwarz die Sonne gut absorbiert und das Gemüse besser treibt und schneller wächst, reflektiert die weiße Seite das Sonnenlicht und hält damit die Wärme fern. Das Wachstum des Spargels wird gebremst.

Zu den News