Bis zuletzt fast täglich im Betrieb

22.07.2016

Mainpost 22.07.2016

HERLHEIM

Bis zuletzt fast täglich im Betrieb

Im Alter von 89 Jahren ist Anton Full am 8. Juli unerwartet gestorben. Obwohl schon lange im Ruhestand, war der Verstorbene bis zuletzt beinahe täglich im Betrieb anzutreffen.
Als Gründer und Seniorchef von „Honda Full“ war Anton Full weit über die Grenzen des Gerolzhöfer Raumes hinaus bekannt. Bis vor einigen Jahren war er zusammen mit seiner Ehefrau Hermine zur Beratung und den Verkauf seiner Geräte auch noch häufig auf Messen und Ausstellungen zu finden.
Anton Full wurde am 21. März 1927 geboren und wuchs in Herlheim auf. Nach der Lehre zum Mechaniker und Karosseriebauer musste er zum Kriegsdienst und geriet 1945 in amerikanische Kriegsgefangenschaft. 1946 kehrte er aus Nancy in Frankreich zurück. Als Einsteller arbeitete Anton Full 21 Jahre lang in einem Schweinfurter Großbetrieb.
1948 schloss er mit Hermine Lucker, einer Vertriebenen aus dem Sudetenland, die Ehe, aus der drei Söhne hervorgingen. In Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau begann er Anfang der 50er Jahre mit der Belieferung der Landwirte und Haushalte mit Diesel und Heizöl. Dies führte 1956 zum Bau einer Tankstelle. Daneben errichtete das Ehepaar Full Haus und Betriebsgebäude. Tankstelle und Heizölverkauf wurden mittlerweile eingestellt.

Einen guten Namen machte sich die Firma Full mit dem Verkauf und der Reparatur von Gartengeräten. Bereits 1982 wurde Anton Full Gebietsvertreter der Firma Honda. Der Betrieb der Familie vergrößerte sich ständig. Bereits seit Jahren vertreibt sie neben den Geräten rund um den Garten auch Geräte für die Holzverarbeitung. 1997 übergab Anton Full den Betrieb an seinen Sohn Klaus.
Um den Verstorbenen trauern seine Frau Hermine, die Söhne Karl-Heinz, Gerhard und Klaus mit ihren Familien, darunter sieben Enkelkinder und neun Urenkel.
Am Samstag, 23. Juli, wird um 14 Uhr ein Rosenkranz gebetet, um 14.30 Uhr findet der Trauergottesdienst statt, anschließend ist die Urnenbeisetzung. Foto: B. Pfister

Zu den News