Brauch des Silvesterblasens wird gepflegt

02.01.2017

Mainpost 02.01.2017

OBERSPIESHEIM

Brauch des Silvesterblasens wird gepflegt

Alljährlich trotzen am letzten Tag im Jahr Oberspiesheimer Musikanten dem Wetter und heuer besonders der Kälte.

Sie pflegen den alten Brauch, das Silvesterblasen. Es wird das alte Jahr beschlossen und das neue Jahr angeblasen, beim klangvollen Rundgang durch das Dorf.
Heuer kamen beim Entlüften der Musikinstrumente auch kleine Eisbrocken heraus.

Die 18 Musikerinnen und Musiker wurden wieder von Bewohnern mit heißen Getränken und manchen Schnäpschen empfangen.
Die beiden Gemeinderäte Christian Keil und Kurt Kress bedankten sich bei den Musikern für das Jubiläumsjahr und luden zur Gulaschsuppe ein.

 

Zu den News