Erstes Konzert in der renovierten Kirche

07.12.2016

Mainpost 07.12.2016

 

UNTERSPIESHEIM

Erstes Konzert in der renovierten Kirche

Die Swing-at-Sax-Bigband aus Schweinfurt gab eines ihrer Weihnachtskonzerte in der Unterspiesheimer Kirche St. Sebastian. Die 20 Musiker brachten ein buntes Programm, mit alten Klassikern und modernen Arrangements mit Schwung und Begeisterung zu Gehör. Ob „Oh Tannenbaum“, „Let it snow“ oder „White Christmas“, die große Auswahl und die gute Interpretation der Musikstücke begeisterte die zahlreichen Zuhörer. Die Sängerin Ingrid Hoffelner und der Sänger Mathias Döring, der auch durch den Abend führte, komplettierten durch ihren Gesang das Konzert. Pfarrer Thomas Amrehn war erstaunt darüber, dass die Musikstücke eine so lange Tradition haben. „Dieser Abend ist ein Geschenk. Die Bigband hat uns die Herzen geweitet zu dem Fest, das wir alle mit Spannung erwarten, das Fest der Geburt Christi“, bedankte sich Amrehn. Dies war das erste Konzert in der neu renovierten Kirche. Die Spenden werden für die Orgel in der Kirche in Unterspiesheim verwendet.

Zu den News