Lieder von den „Toten Hosen“

08.09.2016

Mainpost 08.09.2016

ZEILITZHEIM

Lieder von den „Toten Hosen“

Der Männerchor „Frohsinn” im SC Zeilitzheim bietet für alle Männer, die gerne moderne Lieder singen möchten, ein neues Chorprojekt an. Gesungen werden diesmal etwas andere Lieder , nämlich von den „Toten Hosen“, Andreas Bourani, Münchener Freiheit, Reinhard Fendrich und Hubert von Goisern.

Die Lieder werden beim Liederabend in Bergtheim am 22. Oktober vorgetragen. Der Männerchor mit Chorleiter Lorenz Makowski freut sich über Sänger, die gerne unverbindlich Entspannung und Spaß bei etwas moderneren Liedern suchen. Den Teilnehmern entstehen keine Kosten.

Die Proben finden ab Mittwoch, 21. September, von 20.45 bis 22 Uhr im Sportheim des SC Zeilitzheim statt.

Informationen und Kontakt bei Herbert Kleinhenz, Tel. (0 93 81) 49 65, Jim McLauchlan, Tel. (0 93 81) 90 78 oder Lorenz Makowski, Tel. (0 93 82) 54 25.

 

Zu den News