Oberbodenmaterial abzugeben

12.06.2017

Oberbodenmaterial abzugeben

„Das Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen kündigt an, dass ab Mitte
August 2017 das Vorhaben „Ökologischer Ausbau der Volkach in der
Gemarkung Herlheim“ ausgeführt werden soll. In diesem Zusammenhangfallen etwa 6.000 m³ Oberbodenmaterial an, das auf geeignete
landwirtschaftliche Nutzflächen aufgebracht werden soll. Bis zum
27
. Juni 2017 können sich die Grundstückseigentümer melden, die
landwirtschaftliche
Nutzflächen in den Gemarkungen Herlheim /
Zeilitzheim haben. Ein Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Bad
Kissingen wird am Donnerstag, 22.06.2017 zwischen 13:00 – 16:00 Uhr
und am Dienstag 27.06.2017 zwischen 9:00 – 12:00 Uhr im Rathaus
der Gemeinde Kolitzheim sein und die gewünschten Bodenmengen und
Auftragsflächen in eine Flurkarte eintragen. Bei der späteren Auswahl der
Boden- Auftragsflächen, finden die folgende Kriterien Berücksichtigung:
• Der Auftrag kann nur auf Flächen außerhalb von Schutzgebieten,
Überschwemmungsbereichen bzw. amtlich festgesetzter
Überschwemmungsgebiete erfolgen.
• Dem Vorhaben naheliegende Grundstücke werden bevorzugt
behandelt.
Die Auswahl erfolgt vorbehaltlich der endgültigen Zustimmung
durch das Landratsamtes Schweinfurt sowie dem Amt
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Hier sind
insbesondere die bodenschutzrechtlichen Bestimmungen
(Bundesbodenschutzverordnung…) zu beachten.  Von
den Eigentümer der Grundstückflächen auf welches das
Bodenmaterial aufgebracht werden soll, ist eine Kopie der
Standardbodenuntersuchung abzugeben.
• Es kann keine Rücksicht auf den Zeitpunkt des Aufbringens auf die
Nutzflächen genommen werden.
Sollte die Nachfrage nach Oberbodenmaterial geringer als die
obenstehende Menge von 6.000 m³ sein, können sich in einer zweiten
Phase weitere Interessierte melden. Der Beginn der zweiten Phase wird
dann ebenfalls über das Amtsblatt der Gemeinde Kolitzheim bekannt
gegeben.

Zu den News