Ökumenischer Punkt-11-Gottesdienst mit Fastenessen

31.03.2017

Mainpost 31.03.2017

ZEILITZHEIM

Ökumenischer Punkt-11-Gottesdienst mit Fastenessen

 

Die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Pfarrei in Zeilitzheim laden zum ökumenischen Punkt-11-Gottesdienst am Sonntag, 2. April, ein. Im Anschluss daran gibt es ein Fastenessen.

Beginn des Gottesdienstes ist pünktlich um 11 Uhr in der katholischen Kirche. Die Veranstaltung wird wie immer von der Punkt-11-Band mit modernen Liedern musikalisch gestaltet. Das Motto des Gottesdienstes lautet diesmal: „Ich bin so frei.“

Im Anschluss sind alle zum Fastenessen um 12 Uhr ins Pfarrzentrum unter der Kirche eingeladen. Eine leckere Gemüsesuppe mit Wiener Würstchen und natürlich wieder Pommes für die kleinen Gäste werden serviert. Kaffee und Kuchen sind darüber hinaus ebenfalls noch im Angebot.

Der Eine-Welt-Stand ist ebenfalls aufgebaut. An ihm können die Besucher fair gehandelte Produkte aus aller Welt erwerben. Mit dem Erlös des Fastenessens wollen die beiden Kirchengemeinden wieder ein soziales Projekt in der Region unterstützen.

Zu den News