Zeilitzheimer Heiligenbergmusikanten spielten zu Silvester

02.01.2017

Mainpost 02.01.2016

ZEILITZHEIM

Zeilitzheimer Heiligenbergmusikanten spielten zu Silvester

Mit dem Frankenlied zum Auftakt auf dem historischen Marktplatz begann die musikalische Tour der Zeilitzheimer Heiligenbergmusikanten früh morgens beim traditionellen Silvesterblasen.

Seit vielen Jahrzehnten ist es – wie in vielen Orten – auch in Zeilitzheim guter Brauch, dass die Musikanten an Silvester das zurückliegende Jahr musikalisch verabschieden.
Unter der Leitung von Andreas Mößlein und Stefan Braun zogen die Musikanten durch die Straßen und spielten der Bevölkerung zum Jahresausklang Ständchen bis weit in die Nachmittagsstunden.
Knapp 50 Stationen zählte ihre musikalische Tour, mit der sie den Leuten einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschten. Bei den eisigen Temperaturen erwärmten die liebevoll ausgesuchten und leidenschaftlich vorgetragenen Stücke die Herzen der Dorfbewohner.
Wärmende Getränke und Geldgaben waren der Lohn für die vielen Stunden, in denen Musiker bei zwar trockenem Wetter, aber Minusgraden im Freien spielten. Ihr Repertoire reichte von Marschmusik bis zu geistlichen Liedern.

 

Zu den News