Detailansicht

Einladung zur Mithilfe beim Glockenweg in Gernach

Veranstaltungszeitraum:

20.05.2022 14:00

Veranstaltungsort:

Treffpunkt Gernacher Kirche

Veranstalter:

AG Glockenweg Gernach

AG Glockenweg Gernach - Einladung zur Mithilfe beim Glockenweg am Tag des Nachbarn


Am Freitag, 20. Mai sind alle Bürgerinnen und Bürger von Gernach, aber auch Gäste eingeladen, im Rahmen der Nachbarschaftshilfe mitzuhelfen, die "Baugrube" für die Glocken auf dem Glockenweg auszuheben. An diesem Tag wird ja der internationale Tag des Nachbarn gefeiert, daher ist diese Mithilfe eine besondere Form der Nachbarschaftshilfe. Es werden drei Baugruben benötigt: eine Glocke wird am Aufgang zur Kirche St. Aegidius ihren neuen Platz finden, eine Glocke wird am Marterle in der Buchenstraße neu beheimatet, die dritte Glocke wird im Friedhof stehen. Die "Baugruben" werden etwas größer sein als der untere Rand der Glocken, etwa 40 Zentimeter tief, über die Form liegt bis dahin eine Entscheidung der AG Glockenweg vor. Natürlich gibt es während der Arbeit "Benzin" um den Flüssigkeitsverlust beim Arbeiten auszugleichen. Nach der Arbeit treffen wir uns im Hof des Franziskushauses, bei schlechtem Wetter finden wir Zuflucht unter dem Dach der Halle im Franziskusgarten. Für einen Imbiss ist gesorgt. Es macht sicher viel Spaß, dabei mitzuhelfen. Später kann man seinen Enkelkindern dann erzählen, dass man beimGernacher Glockenweg mitgeholfen hat.
Wir treffen uns am Freitag, den 20. Mai um 14.00 Uhr an der Gernacher Kirche. Je nach Zahl der Personen, die sich melden, können wir uns dann auf die drei "Baustellen" aufteilen. Bitte Spaten, Hacke und Schaufel mitbringen. Um 18.00 Uhr treffen wir uns dann im Franziskusgarten für die Brotzeit.

Damit wir für die Brotzeit planen können, wird bis zum Mittwoch, 18. Mai um Rückmeldung bei Erhard Scholl gebeten, entweder
 - per Mail (erhard.scholl@web.de)
- oder per Telefon (09723-7918), gerne auch auf AB

Für die AG Glockenweg
Erhard Scholl, Vors. Johannisverein Gernach 



Zu den Veranstaltungen