Erstmals Gartenkalender als Gabe

21.04.2009

Mainpost 21.04.2009

GERNACH

Erstmals Gartenkalender als Gabe

Siedler- und Eigenheimervereinigung zog Bilanz

Auf ein Veranstaltungsjahr mit vielen Angeboten konnte der Vorsitzende des Siedler- und Eigenheimervereinigung Gernach. Roland Pohli, in der Jahreshauptversammlung zurückblicken.

Das Siedlerfest, so Pohli, war die große Aktion des Sommers. Das Fest gehört schon zum traditionellen Festkalender im Jahresablauf in Gernach.

Zum ersten Mal erhielten die Mitglieder der Vereinigung zu Weihnachten vom Verein einen Gartenkalender als Aufmerksamkeit. Der Jahresausflug führte die Siedler zum Käppele bei Zeil und in den Gasthof Göller, rief Richard Pohli in Erinnerung zurück.

Schriftführerin Katja Yeubanks hatte vor dem Bericht des Vorsitzenden das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung verlesen. Kassier Manfred Schug berichtete dann über die finanziellen Verhältnisse im Verein. Alfred Lordick, Mitglied im Landesvorstand des Eigenheimerverbandes Bayern, informierte über die neueren Entwicklungen auf Landesebene, so die Veränderung im Schornsteinfegerwesen. Lordick gab auch Informationen über den Energiepass für die Häuser und die damit zusammenhängenden Chancen und Probleme.

Im Anschluss an seinen Vortrag ehrte Landesvorstandsmitglied Alfred Lordick zusammen mit Vorsitzendem Roland Pohli Mitglieder für ihre Treue und zu ihren runden Geburtstagen.

Zu den News