Schlossführung am Samstag

09.04.2009

 

Mainpost 9.4.2009
 
ZEILITZHEIM
Schlossführung am Samstag
Freier Eintritt
 
(he) Am Samstag vor Ostern, 11. April, führt Schlossherr Alexander von Halem um 11 Uhr durch sein barockes Landschloss in Zeilitzheim. Als „Gästeführer Weinerlebnis Franken“ führt er regelmäßig Gruppen durch sein Haus.
Seit 1979 befindet sich Schloss Zeilitzheim im Eigentum der Familie von Halem. Seither restauriert sie das historische Baudenkmal kontinuierlich. Eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen erfüllen es mit Leben. Familie von Halem betrachtet es laut eigener Aussage als „persönliche Aufgabe, das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen“. Für die kulturelle Arbeit, die Restaurierung des Schlosses und für die Öffnung des Hauses für die Bevölkerung erhielt Familie von Halem 2004 den Deutschen Preis für Denkmalschutz.
Eine weitere Maßnahme, mit den der Schlossherr das Haus zugänglich macht und interessierte Bürger hinter die Kulissen blicken lässt, ist sein Schlosstagebuch im Internet. Im „Schlossblog“ schreibt er über Ereignisse im Schloss und im Dorf Zeilitzheim. So finden sich aktuelle Berichte über die kulturellen Veranstaltungen genauso wie Eindrücke zum alltäglichen Leben im Baudenkmal und zahlreiche Fotos, zum Beispiel aus dem Schlossgarten, im Onlinetagebuch wieder. Dieses ist im Internet über die Seite des Schlosses www.barockschloss.de erreichbar.
Der Eintritt zur Schlossführung am 11. April ist frei. Für diejenigen, die eine freiwillige Spende für die Schlossrestaurierung geben möchten, steht jedoch ein Spendenkasten bereit.
Infos: Alexander von Halem, Tel. (0 93 81) 93 89 info@barockschloss.de www.barockschloss.de
Zu den News