Spende für Jugend und Senioren

28.02.2009

 

Mainpost 28.2.2009
GERNACH
Spende für Jugend und Senioren
 
Gernach (es) Auf persönliche Geschenke verzichtete Sigmund Stadler an seinem 60. Geburtstag, den er im TSV-Sportheim feierte. Er bat jedoch um Spenden für einen guten Zweck. Sigmund Stadler, Jagdpächter des Gebietes der Gernacher Jagdgenossenschaft, hatte sich auch schon in früheren Zeiten als Gönner der Ortsvereine erwiesen. Auf Anregung des Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Gernach, Bernhard Berchtold, spendete der Jubilar jeweils 600 Euro für die Seniorenarbeit und die Jugendarbeit. Die Spenden wurden von Maria Hofstetter für die Seniorenarbeit und Lydia Schug für die Arbeit von Komm-In in Gernach entgegen genommen. Hofstetter und Schug bedankten sich bei Sigmund Stadler für die großzügige Spende.
Zu den News