Urkunden, Medaillen und Pokale

10.09.2008
Mainpost 10.09.2008

GERNACH

Urkunden, Medaillen und Pokale

Anmeldungen für Großgemeinde-Wettlauf

(es) Eigentlich ist die offizielle Anmeldefrist schon vorbei. Aber es besteht immer noch die „letzte Chance“, sich anzumelden zum Großgemeinde-Laufpokal der Gemeinde Kolitzheim. Veranstalter ist der TSV Gernach, Termin ist der kommende Samstag, 13. September.

Für jedes Alter und jeden Leistungsstand ist ein Angebot vorhanden, sich miteinander zu messen:

 

– Die Kinder bis zum Alter von sieben Jahren (Jahrgang 2000) laufen auf dem Sportplatz des TSV Gernach. Sie laufen etwa 400 Meter. Startzeit: 13.30 Uhr.

 

– Der Familienstaffellauf über dreimal 800 Meter findet ebenfalls auf dem Sportplatz statt. Start ist um 13.40 Uhr. Startläuferin oder -läufer ist das Kind im Alter bis 13 Jahre, von ihm übernimmt die Mutter das Staffelholz, der Vater hat es dann als dritter Läufer in der Hand, den Sieg zu erringen.

– Der Hobbylauf startet um 14.15 Uhr. Er führt über die Distanz von 5200 Metern, eine Minute später, um 14.16 Uhr starten die Nordic-Walking Läufer und Läuferinnen, sie legen ebenfalls 5200 Meter zurück.

– Der Hauptlauf über 10 000 Meter beginnt um 15.15 Uhr. Beim Hauptlauf werden die besten vier eines Ortsteils als Mannschaft gewertet. Es können auch mehrere Mannschaften aus einem Ortsteil gebildet werden. In der Einzelwertung werden Frauen und Männer getrennt gewertet. Es gibt keine Altersklassen.

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die Mitglied in einem Ortsverein sind oder ihren ersten Wohnsitz in dem Ortsteil der Gemeinde Kolitzheim haben, für den sie starten, teilt der Veranstalter, der TSV Gernach, mit. Und er bittet auch darum, den Ausweis mitzubringen. „Gastläufer aus anderen Gemeinden sind natürlich willkommen. Sie starten jedoch außer Konkurrenz“, heißt es in der Mitteilung des TSV Gernach weiter.

 

Die anfangs erwähnte letzte Chance zur Anmeldung: Am Samstag, 13. September, von 12.30 bis 13.20 Uhr. Die Startgebühr ist bei der Startnummernausgabe ab 12.30 Uhr im TSV-Sportheim zu entrichten. Sie beträgt fünf Euro pro Person oder Familienstaffel. Die Teilnahme an mehreren Läufen ist möglich.

 

Nicht zu vergessen: Umkleide- und Duschmöglichkeiten bestehen im Sportheim des TSV; für das leibliche Wohl für Läufer, Läuferinnen und Zuschauerinnen und Zuschauer ist gesorgt: typische Läufer-Gerichte wie Nudeln mit Hackfleischsoße, aber auch Bratwürste und andere Spezialitäten warten auf ihre Abnehmer.

 

Die Sieger werden etwa um 17.30 Uhr von Bürgermeister Horst Herbert geehrt. Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde, für die ersten drei Plätze in den Einzelwertungen eine Medaille, für die Mannschaften einschließlich Familienstaffel für die ersten drei Sieger einen Pokal.

 

Anmeldemöglichkeiten: Dieter Dietz, Tel. (0 97 23) 10 89 oder (01 74) 911 02 54 und Roland Grau, Tel. (0 97 23) 51 31. Weitere Informationen im Internet unter www.gernach.de/grossgemeindelaufpokal

 

Zu den News